21. Dezember- “Thomasnacht” Wintersonnenwende, der kürzeste Tag und die längste Nacht.

Am 21. Dezember spricht man auch von dem Gedenktag des „ungläubigen Thomas“, da dieser zunächst nicht an die Auferstehung Jesu glaubte, sondern erst, als Jesu im noch einmal erschien und er seine Finger in die Wunden legen konnte. Weil er am längsten von den Zweifeln geplagt war, wurde ihm die längste Nacht des Jahres zugesprochen.

Vom 20. auf den 21. Dezember findet die Wintersonnenwende statt, die Sonne erreicht in ihrer Laufbahn den tiefsten Punkt, wir haben somit den kürzesten Tag und die längste Nacht. Die Dunkelheit ist stärker als das Licht, die Themen in dieser Nacht sind Stille, Rückzug und Tod.

Aber schon der nächste Tag steht für Licht und Neubeginn, Wärme und Erweckung, bringt wieder Hoffnung in das Herz der Menschen.

Es ist an jedem Einzelnen sich ein Beispiel an der Natur zu nehmen, die in dieser unwirtlichen Zeit, tief im gefroren Boden, bereits wieder den Start zum Aufbruch in sich hat, die keimt, obwohl noch die Schneelast alles niederdrückt. Wie in der Natur ist auch unser inneres Licht, unsere Kraft manchmal unter eisiger Last vergraben. Doch alles was wir brauchen ist in uns, es braucht nur die Hoffnung und den Glauben an sich und das Gute, um es aus seinem Schlummern zu befreien.

Auch in der schwersten Zeit soll, kann, muss der Spruch: “…und wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her“ uns trösten, unser Herz mit neuer Hoffnung füllen,uns helfen, die Dunkelheit hinter uns zu lassen, ins Licht zu schauen und voll Vertrauen uns wieder der Sonne zuwenden zu lassen. Nur in uns selbst kann Neues geboren werden, nur in uns selbst kann die Kraft zum Wiederaufbruch sein.

Nimm den Thomastag zum Anlass nicht wie er ein Ungläubiger zu sein, glaube an Dich und die Möglichkeit der Veränderung, ich wünsche Dir von ganzem Herzen Vertrauen und die nötige Kraft!

Sonnenkräuter wie Johanniskraut, Ringelblume, Kamille, Arnika, gelbe Rose, Mädesüß… also Heilpflanzen, die zur Sonnenwende geerntet wurden, sind stimmungsaufhellend und helfen uns, in den düsteren Tagen das Licht in uns zu sehen. 

In unserem Shop findest Du die Räuchermischung: Lichtblick.Diese Licht-Mischung macht Mut, lässt nach vorne schauen und unterstützt einen Neubeginn. Sie bringt verstockte Gefühle wieder zum Fließen, so dass unser inneres Kinder wieder frei lachen kann, hilft, Altes zu verzeihen,abzuschließen, loszulassen und mit offenem Herzen Neues zu beginnen.

Räuchermischung “Lichtblick”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

code